Älteres Pärchen macht Yoga

Abnehmen im Alter – Abnehmtipps und Hilfe

Veröffentlicht von Oviva · September 29, 2022

Abnehmen ist im Alter anspruchsvoller. Dabei lohnt sich eine Gewichtsreduktion zu jedem Zeitpunkt, um das Risiko für Folgeerkrankungen zu senken. Oviva verrät Ihnen Abnehm Tipps, mit denen es in jedem Alter gelingt.

Kostenloses Abnehmprogramm starten

Das Wichtigste in Kürze

  • Abnehmen ist in jedem Alter möglich und bei starkem Übergewicht empfohlen, um das Krankheitsrisiko zu senken
  • Veränderungen des Stoffwechsels führen zu Muskelabbau und einem geringeren Energiebedarf
  • In einer professionellen Ernährungsberatung erfahren Sie die alters- und geschlechtsspezifischen Anforderungen an Ernährung
  • Gesundes Abnehmen erstreckt sich nicht nur über das Essverhalten, sondern lässt sich auch mit einigen psychologischen Kniffen erreichen

Kann man im Alter abnehmen?

Im Alter kann man immer noch abnehmen, wenngleich es oftmals schwerer fällt als in jungen Jahren und mit einigen Besonderheiten verbunden ist. Wie in jüngeren Jahren sind Bewegung und Ernährung die Schlüssel, um gesund abnehmen zu können. Wer seinen Lebensstil im fortgeschrittenen Alter ändern möchte, sollte sein Vorhaben zu Beginn mit seinem Arzt oder seiner Ärztin besprechen. Das gilt insbesondere, wenn eine Erkrankung oder gesundheitliche Einschränkung vorliegt.

Mit steigendem Lebensalter erhöht sich auch der Anteil an Adipositas-Betroffenen in Deutschland. Damit wächst für viele Menschen auch das Risiko, gesundheitliche Probleme zu bekommen und auf Hilfe angewiesen zu sein. Das Abnehmen über 50 ist also wichtig, um lange gesund leben zu können.

Warum ist es schwer im Alter abzunehmen?

Es ist schwerer, im Alter abzunehmen, da sich der Körper verändert und meistens auch der Lebensstil. Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnt der Körper damit, Muskeln abzubauen. Ab 60 Jahren sinkt nachweislich der stoffwechselbedingte Energieumsatz, wodurch Menschen schneller zunehmen. Der gedrosselte Stoffwechsel sorgt zudem dafür, dass überschüssiges Fett langsamer abgebaut wird. Das macht die Gewichtsabnahme im Alter so schwer. Es ist aber definitiv möglich, auch im Alter erfolgreich abzunehmen.

Ernährungsberatung zum Abnehmen im Alter

In einer professionellen Ernährungsberatung zum Abnehmen im Alter erfahren Sie, mit welchen Methoden sich der Stoffwechsel ankurbeln lässt und welche die besten Lebensmittel zum Abnehmen sind. Mit einer angepassten Ernährung lassen sich der Muskelabbau bremsen und viele Erkrankungen vorbeugen, die durch den Lebensstil bedingt sind.

Oviva legt großen Wert darauf, Ihre individuelle Situation zu berücksichtigen. Da jeder Mensch im Verlauf seines Lebens andere Herausforderungen zu bewältigen hat, widmet sich ein ganzheitlich aufgestelltes Team Ihrem Anliegen. Sie finden bei Oviva Ernährungsfachkräfte verschiedener Fachbereiche, die sich auf das Abnehmen im Alter spezialisiert haben. Diese Kompetenz wird durch Spezialist*innen ergänzt, die über Erfahrung in der Beratung bei verschiedenen Erkrankungen oder psychischen Beschwerden verfügen.

Erfolgsgeschichten mit Oviva

- 49 kg

Katja S.

| Mit Oviva seit
- 12 kg

Henry P.

| Mit Oviva seit
Anna A - 15 kg

Anna A.

| Mit Oviva seit

Gibt es Unterschiede beim Abnehmen für Mann und Frau?

Beim Abnehmen gibt es Unterschiede für Mann und Frau, die sich altersbedingt verschieden entwickeln. So kann die hormonelle Umstellung während und nach den Wechseljahren zu Veränderungen des Stoffwechsels führen, die das Gewicht in die Höhe treiben. Bei vielen Frauen vergrößert sich nach der Menopause insbesondere der Bauchumfang. Dort sind Fetteinlagerungen besonders gefährlich, da sie mit der Entstehung von Diabetes mellitus Typ 2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung stehen.

Männer neigen ebenfalls dazu, mit zunehmendem Lebensalter an Gewicht zuzulegen. Physiologisch gesehen sind sie aber den Frauen gegenüber oft im Vorteil, da sie über einen höheren Muskelanteil verfügen und so leichter abnehmen können. Hier gilt es, die Abnehm Motivation gezielt zu fördern und die Ressourcen zu nutzen, die der männliche Körper bereitstellt. Gerne berät Sie das Oviva Team zu den geschlechtsspezifischen Anforderungen an die Ernährung.

10 Tipps, zum Abnehmen im Alter

Zum Abnehmen im Alter haben die Ernährungsfachkräfte von Oviva 10 Tipps für Sie zusammengetragen. Diese ersetzen zwar keine individuelle Ernährungsberatung, doch lassen sich damit häufig schon erste Erfolge erreichen – und vor allem gesund abnehmen.

  1. Abnehmen ohne Hunger: So vermeiden Sie Heißhungerattacken und den Jojo-Effekt
  2. Eiweiß statt Kohlenhydrate: Im Alter benötigen Menschen eine höherwertige Protein-Auswahl und -Zufuhr als in jungen Jahren
  3. Ernährungsumstellung und Abnehmen ohne Diät: Das ist gesünder und wirkungsvoller
  4. Krafttraining: Wirkt Muskelabbau entgegen und erhöht den Kalorienverbrauch 
  5. Medikamente richtig einstellen lassen: Gerade Hormonpräparate können das Körpergewicht beeinflussen, ohne dass Sie es merken
  6. Viel Wasser trinken: Das regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Verdauung
  7. Bewegung an der frischen Luft: Sonnenlicht und Sauerstoff regen den Stoffwechsel an
  8. Ausreichend schlafen: Erholsamer Schlaf fördert einen optimalen Stoffwechsel und reguliert den Appetit 
  9. Gesunde Alternativen finden: Ersetzen Sie Zwischenmahlzeiten und Süßes durch eiweiß- und ballaststoffreiche Nahrungsmittel (z.B. Nüsse, Gemüse)
  10. Bewusst genießen: Hin und wieder eine kleine „Sünde“ zu begehen hat positive Auswirkungen auf die Psyche und die Abnehm Motivation 

Um Gewicht und Bauchfett im Alter zu verlieren, braucht es vor dem Hintergrund körperlicher Veränderungen oftmals neue „Strategien“. Gleichzeitig bietet das Alter damit die Chance, Neues zu entdecken und Abwechslung auf den Teller zu bringen. Wer dazu neigt, zu große Portionen zu essen, sollte es nicht nur mit dem kleineren „Seniorenteller“ probieren – bereits eine andere Geschirrfarbe zu verwenden, kann das Essverhalten wünschenswert beeinflussen.

Eine Ernährungsberatung umfasst daher nicht nur Informationen zu Nährstoffen und Kalorien, sondern setzt zudem in der Psyche an. Die Oviva App hilft Ihnen dabei, Ihr Essverhalten zu analysieren und psychologische Fallstricke zu erkennen. So gelingt die Gewichtsabnahme im Alter, ohne auf Genuss und Lebensqualität verzichten zu müssen.

Freundliche Ernährungsberaterin in einem Patientengespräch

Geprüft durch:

Veronika Albers

Veronika Albers ist Diplom-Ökotrophologin und arbeitet als zertifizierte Ernährungsberaterin (VFED) bei Oviva. Sie glaubt an das hybride Ernährungsberatungsmodell – persönliche Beratung mit technischer Unterstützung der Oviva App.

Oviva Ernährungsberatung

  • Vollständige Kostenübernahme
  • Praktisches Foto-Ess-Tagebuch
  • Mit Ärzt*innen entwickelt

Kostenlos anmelden