Oviva beim DGIM Kongress 2024

Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Adipositas und besuchen Sie unseren Stand für informative Meet-the-Expert-Sessions.

  • Wann: 13. – 16. April 2024

  • Wo: CongressCenter Wiesbaden

Gesprächstermin vereinbaren

Zertifiziert als Medizinprodukt gemäß MDR

ISO 27001 zertifiziert: Wir nehmen Datenschutz ernst

Oviva Direkt ist eine digitale Gesundheitsanwendung.

Programmhöhepunkte Adipositas
(digitale und medikamentöse Therapien):

13. 04. 2024:

  • 9:00 Uhr, Digitalisierung der Medizin: Licht und Schatten
    Vortrag: „App auf Rezept“ und mehr – ein Update, M. Möckel (Berlin, DE)
  • 16:30 Uhr, Ernährungsmedizin – Hot Topics 2024
    Vortrag: Medikamentöse Therapie der Adipositas, C. Rust (München, DE)
  • 16:30 Uhr, Kontroversen in der Adipositasmedizin
    Vortrag: Pro und Contra Diskussion zu den Themen: GLP-1-basierte Gewichtsreduzierung  und Bariatrische Chirurgie, T. Kantowski (Hamburg, DE), A. Schenk (Lübeck, DE), T. Horbach (München, DE)

14. 04. 2024:

  • 8:00 Uhr, Neue Wege in Ernährungstherapie: digitale Anwendungen
    Vortrag: Anthropometrische und verhaltensbezogene Veränderungen mittels einer App-basierten multimodalen Behandlung für Patienten mit Adipositas, K. Forkmann (Essen, DE)
  • 9:45 Uhr, Neues aus Endokrinologie und Diabetologie
    Vortrag: Adipositas – Was ist neu für die Praxis, A. Lautenbach (Hamburg, DE)

15. 04. 2024:

  • 8:00 Uhr, Digitale Technologien in der Inneren Medizin – Wo geht es hin?
    Vortrag: Wo werden Digitale Gesundheitsanwendungen in der Inneren Medizin bereits erfolgreich eingesetzt, K. Wehkamp (Kiel, DE)

Volles Programm ansehen

Lernen wir uns kennen

Stand 263 in der Halle Nord.

Dr. med. univ. Stefan Schmidt

Leiter medizinischer Kooperationen

Jimena del Cuvillo y Schröder

Ansprechpartnerin für medizinische Kooperationen

Bita Hatefi 

Ansprechpartnerin für medizinische Kooperationen

Anna Kula

Ansprechpartnerin für medizinische Kooperationen

Gesprächstermin vereinbaren

Highlights am Oviva Kongress-Stand

  • Sie erhalten einen Live-Einblick, wie Ihre Patienten von der digitalen Adipositas-Therapie profitieren können
  • Sie diskutieren mit unseren Experten, wie Sie durch unsere Therapie im Praxisalltag mehr Zeit sparen können
  • Sie besprechen mit uns, wie Sie unsere Therapie mit medikamentösen Therapien (GLP-1) kombinieren können
  • Sie haben die Möglichkeit auf unserem Greifautomaten zu spielen und kuschlige Socken zu gewinnen

Adresse und Anreise

Veranstaltungsort

RheinMain CongressCenter (RMCC)
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden

https://www.rmcc.de/

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • Samstag, 13.04.2024 08:00 – 18:30 Uhr
  • Sonntag, 14.04.2024 08:00 – 17:00 Uhr
  • Montag, 15.04.2024 08:00 – 18:30 Uhr
  • Dienstag, 16.04.2024 08:00 – 14:30 Uhr

Anreise mit dem Auto

Das RheinMain CongressCenter in Wiesbaden liegt 38 km von Frankfurt am Main und ca. 30 Fahrminuten vom Internationalen Flughafen Frankfurt entfernt und ist über die Autobahn A66 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Das RMCC liegt zentral in der Innenstadt und ist vom Hauptbahnhof Wiesbaden fußläufig zu erreichen.

Anreise mit der Bahn 

Das RMCC liegt 850 Meter vom Hauptbahnhof Wiesbaden und ist von dort fußläufig in 5 bis 10 Minuten zu erreichen. Der Hauptbahnhof ist an ein umfassendes Regio- und Fernbahnnetz angeschlossen. Vom Frankfurt Hauptbahnhof fahren regelmäßig die S-Bahnen S1, S8 und S9 sowie die Regionalbahnen RB10, RB21 und RB75 und verschiedene ICE-Verbindungen nach Wiesbaden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kongress Website 

Wissenschaftlicher Expertenbeirat

Prof Hans Hauner

Prof. Dr. Hans Hauner

Ernährungswissenschaftler und Leiter des Else Kröner-Fresenius- Zentrum für Ernährungsmedizin München, TU München. 

Prof. Dr. Matthias Blüher

Leiter der Adipositas Ambulanz für Erwachsene und Prof. für Klinische Adipositasforschung, Uni. Leipzig. Vorstand Deutsche Adipositas Gesellschaft

Prof. Arya M Sharma

Prof. für Medizin an der University of Alberta, Kanada sowie Gründer und wissenschaftlicher Direktor von Obesity Canada.

Prof. Dr. med. Thomas Kurscheid

Adipologe (Gesellschaft für gesundes Gewicht) und Ernährungsmediziner, Adipositaszentrum Köln.

Dr. med. Leonard Fehring

Assistenzarzt, Helios Universitätsklinikum Wuppertal und Digital Health Researcher an der Uni Witten/Herdecke.

Dr. med. Nikolaus Scheper

Dr. med. Nikolaus Scheper

Arzt für Allgemeinmedizin und Diabetologe mit diabetologischer Schwerpunktpraxis in Marl.

Wir helfen Menschen bei der langfristigen Umstellung ihrer Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten

  • Wissenschaftlich gestützte Methoden

    Entwicklung der App auf Basis von über 500.000 behandelten Patient*innen und der aktuellen S3-Richtlinie.

  • Persönliche Betreuung

    Alle Patient*innen werden durch eine persönliche Ernährungsfachkraft betreut (Startgespräch, Chat-Funktion).

  • Kein Mehraufwand für Ärzte

    Patient*innen durchlaufen die Therapie eigenständig – kein Mehraufwand für Sie als Arzt.

  • Extrabudgetäre Vergütung

    Ihr Praxisbudget wird nicht belastet – Oviva Direkt ist eine 100% Kassenleistung für alle gesetzlich Versicherten.

Oviva Direkt App Foto-Ess-Tagebuch

Foto-Ess-Tagebuch verwenden

Erfassen Sie Ihre täglichen Mahlzeiten ganz einfach per Foto direkt in der App.

Oviva Direkt App Aufgaben

Ziele setzen

Sie erhalten personalisierte Vorschläge für Aufgaben, um Ihrem Ziel näher zu kommen.

Oviva Direkt Ernährungsvorschläge

Essgewohnheiten erkennen

Bereits nach einigen Tagen erhalten Sie eine Analyse Ihrer Mahlzeiten.

Oviva Direkt Lernen

Lernen

Mit Lerninhalten rund um Ernährung, Bewegung und Motivation werden Sie selbst zum Experten.

Oviva Direkt Chat

Chat

Bei Nebenwirkungen oder Problemen im Zusammenhang mit dem Programm, können Sie Ihre Ernährungsfachkraft über den Chat kontaktieren.