App-begleitete Ernährungsberatung direkt in Ihrer Praxis

Wir begleiten Ihre Patient*innen kompetent bei der Umstellung von Ess- und Lebensgewohnheiten. Für Beratungsgespräche mieten wir uns in freie Praxisräume ein oder führen sie online durch. Sämtliche administrative Tätigkeiten übernehmen wir.

Partnerschaft anfragen

Kompetente Entlastung

Wir begleiten Patient*innen bei der Umstellung von Ess- und Lebensgewohnheiten und entlasten Sie so von Gesprächen.

Schweizweites Netzwerk

Wir verfügen über langjährige Expertise und sind in allen Sprachregionen vertreten.

Digitales
Plus

Die Ergänzung durch die Oviva App erhöht die Adhärenz und Motivation Ihrer Patient*innen.

Verlässliche Partnerschaft

In der Schweiz vertrauen uns über 1’500 Ärztinnen und Ärzte in 500 Partnerpraxen.

«Die Zusammenarbeit mit Oviva bereitet mir immer wieder Freude»

Erfahren Sie im Video, wie Ihre Arztpraxis von der App-begleiteten Ernährungsberatung von Oviva profitiert.

Unser Ansatz

  • Vor Ort oder aus der Ferne

    Unsere Beratung soll in jeden Alltag passen. Deshalb beraten wir Ihre Patient*innen in Ihrer Praxis, in einer Partnerpraxis oder aus der Ferne. Somit kommt es Ihrerseits zu weniger externen Verordnungen und zu einer noch besseren Patientenbindung.

  • Integrierte, interprofessionelle Behandlung

    Wir behandeln Ihre Patient*innen gemäss Ihrem Auftrag und informieren Sie über den Beratungsverlauf. Durch die Integration vor Ort haben wir kurze Wege und einfache Prozesse.

  • Evidenzbasierte Empfehlungen

    Unsere Empfehlungen und Behandlungspfade basieren auf dem aktuellen Wissensstand. Hierzu arbeiten wir eng mit herausragenden medizinischen Expert*innen zusammen. Unter Studien und Publikationen finden Sie unsere neuesten Erkenntnisse.

Expert*innenbeirat

Prof. Dr. med. Marc Donath

Prof. Dr. Marc Donath ist ein international renommierter Wissenschaftler in Diabetes und Fettleibigkeit. Er arbeitet im Universitätsspital Basel als Chefarzt für Endokrinologie, Diabetologie und Metabolismus. Neben anderen Auszeichnungen erhielt Marc Donath für seine Forschungen im Bereich Diabetes den Novartis-Preis.

PD Dr. med. David Fäh

PD Dr. med. David Fäh beschäftigt sich mit den Ursachen, den Folgen sowie mit der Prävention von Übergewicht. Sein Wissen teilt er heute unter anderem als Dozent an der Berner Fachhochschule und tritt als Experte vor die Schweizer Medien. Er ist Autor zahlreicher Publikationen wie Bücher, Studien und Tests.

Dr. med. Susanne Maurer Wiesner

Dr. med. Susanne Maurer Wiesner leitet das Zentrum für Adipositas- und Stoffwechselmedizin (adimed) und das Zentrum für Ernährungsmedizin (zermed). Als Mitglied der Deutschen Adipositas Gesellschaft und der Amerikanischen Adipositas-Fachgesellschaft TOS hat sie zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Bücher verfasst.

Univ.-Prof. Dr. Ralf Schwarzer

Prof. Dr. Ralf Schwarzer ist als Gesundheitspsychologe an der Freien Universität Berlin und der SWPS Universität in Breslau tätig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in Theorie und Praxis der Gesundheitsverhaltensänderung und der Selbstwirksamkeitserwartung. Er wurde 2007 mit dem Deutschen Psychologiepreis ausgezeichnet.

Prof. Sandra Jent

Sandra Jent arbeitet als Dozentin an der Berner Fachhochschule im Studiengang Ernährung und Diätetik. 2012 schloss sie ihren Master in Human Nutrition im Fernstudium (Deakin University, Melbourne) ab. Sie ist Expertin für Nahrungsmittelunverträglichkeiten, hauptsächlich Fruktosemalabsorption und Laktoseintoleranz.

Prof. Dr. Hans Hauner

Er leitet das Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin in München und ist spezialisiert auf ernährungsbedingte chronische Krankheiten wie Adipositas und Diabetes mellitus Typ 2. Prof. Dr. Hauner ist Mitherausgeber des deutschsprachigen Standardwerks „Adipositas“ und Editor-in-Chief von „Obesity Facts“.

Wir arbeiten evidenzbasiert

Wir sind überzeugt, dass Oviva am besten funktioniert, wenn wir in unserem Bereich forschen und Daten analysieren. Denn so können wir unsere App-gestützte Versorgung laufend verbessern und an den Bedürfnissen unserer Nutzer*innen ausrichten.

Hierfür arbeiten wir eng mit unserem Expert*innenbeirat zusammen. Mit nur einem Klick gelangen Sie zu unseren Studien und Publikationen.

Studien und Publikationen

Interesse an einer Partnerschaft?

Haben Sie Interesse an einem Austausch oder möchten die Ernährungsberatung oder Psychotherapie von Oviva in Ihrer Praxis anbieten?

Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns bei Ihnen, um die Art der Zusammenarbeit ausführlich zu besprechen. Alternativ erreichen Sie uns auch telefonisch unter +41415115241.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Consent

Ich erlebe Oviva nicht nur als kompetente Anbieterin der digital-unterstützten Ernährungsberatung, sondern auch als wertvolles Netzwerk für Hausarzt- und Spezialistenpraxen.

Dr. med. Susanne Maurer, Zentrum für Adipositas- und Stoffwechselmedizin Winterthur

Interessiert an einer Partnerschaft?

Melden Sie sich jetzt bei uns, falls Sie Interesse an einer Partnerschaft haben oder mehr über Oviva erfahren möchten.

Partnerschaft anfragen

Apfel in einem Messband

Fortbildungen und Events

In regelmässigen Abständen organisieren wir Fortbildungen für Fachpersonen, Webinare und Events zu interessanten Themen rund um Ernährung, Psychotherapie und Digital Health.

Arzt schaut auf sein Handy am Arbeitsplatz

Patient*innen überweisen

Sie können uns Ihre Patient*innen auch ohne laufende Partnerschaft überweisen. Reichen Sie hierfür das Formular ausgefüllt ein – wir übernehmen den Rest.

Verordnungsformular herunterladen 

Unsere Kooperationen

Unsere Auszeichnungen

Digital Health 150

CB Insights 2021

1. Preis

Forum Managed Care 2018

Modell guter Praxis

BAG