Ernährungs­beratung mit Oviva und Ihrer AOK zum Nulltarif

Die kostenlosen* Ernährungsprogramme von Oviva unterstützen Sie dabei, mehr für Ihre Gesundheit zu tun! Ob Sie Ihr Wunschgewicht erreichen oder Ihre Gesundheit und Wohlbefinden verbessern wollen – wir sind für Sie da! Für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg.

Zu den Programmen

Oviva unterstützt Sie dabei, Ihre Ernährungsziele und Gewichtsziele zu erreichen.

  • Abnehmen ohne Verbote
  • Darmgesundheit verbessern
  • Wohlfühlgewicht erreichen
  • Mehr Bewegung in den Alltag bringen
  • Neue Routinen entwickeln
  • Fit für den Sommer

Welches Programm passt zu Ihnen?

Gemeinsam zum Ziel: Gruppenkurs für ein ausgewogenes Essverhalten.

Dieser Gruppenkurs verbindet individuelle Beratung, eigenständigen Wissenserwerb und den Austausch in einer Chat-Gruppe von Gleichgesinnten. Wir halten unsere Motivation aufrecht, indem wir uns regelmäßig über Stolper- und erreichte Meilensteine austauschen.

  • Kosten: Vollständig kostenlos*
  • Dauer: ~12 Wochen
  • Format: Online mit der Oviva App
  • Aufwand: ca. 45 min pro Woche
  • Begleitung: Start- und Abschlussgespräch mit Ihrer Ernährungsfachkraft (per Video-Call oder Telefon)**
  • Austausch: Chat-Gruppe mit anderen Teilnehmenden und Ihrer gemeinsamen Ernährungsfachkraft
  • Themen: Motivation schaffen, Ziele setzen, umfassende Materialien zu gesunder Ernährung, Bewegung und Achtsamkeit
  • Zertifiziert: von der Zentrale Prüfstelle für Prävention

Essgewohnheiten ändern: Schritt für Schritt, in Ihrem Tempo.

Was tut Ihnen persönlich gut? Dieser Frage gehen wir in diesem individuellen Programm nach. Sie erhalten Tipps für Ihren Alltag, lernen achtsam zu essen und versuchen dabei stets Ihr Wohlbefinden zu maximieren.

  • Kosten: Vollständig kostenlos*
  • Dauer: 8-10 Wochen
  • Format: Online mit der Oviva App
  • Aufwand: ca. 45 min pro Woche
  • Begleitung: Start- und Abschlussgespräch mit Ihrer Ernährungsfachkraft (per Video-Call oder Telefon)**
  • Chat-Feedback: Individuelles Feedback von Ihrer Ernährungsfachkraft zu Ihrem Fortschritt
  • Themen: Ziele richtig setzen, erfolgreich dranbleiben, ganzheitliche Wissensvermittlung zu gesunder Ernährung und Gewohnheitsänderungen
  • Zertifiziert: Von der Zentralen Prüfstelle für Prävention

Für Ihr Unwohlsein im Bauch.

In diesem Online-Programm unterstützen wir Sie dabei, Ihre Darmflora zu stärken und Ihr Abwehrsystem mit einer ausgewogenen Ernährung zu kräftigen. Sie navigieren durch die dargebotenen Lerninhalte und erhalten dabei Feedback von einer Ernährungsfachkraft.

  • Kosten: Vollständig kostenlos*
  • Dauer: 8-10 Wochen
  • Format: Online mit der Oviva App
  • Aufwand: ca. 45 min pro Woche
  • Begleitung: Start- und Abschlussgespräch mit einer Ernährungsfachkraft (per Video-Call oder Telefon)**
  • Chat-Feedback: Individuelles Feedback von Ihrer Ernährungsfachkraft zu Ihrem Fortschritt
  • Themen: Verdauung verstehen, Darmflora mit einer gesunden Ernährung stärken, achtsames Genießen und mehr
  • Zertifiziert: Von der Zentralen Prüfstelle für Prävention

Gruppenkurs für Fortgeschrittene: Ernährungswissen vertiefen.

In diesem Online-Aufbaukurs bauen wir unser Wissen rund um nachhaltige Gewohnheitsänderungen und eine gesunde Ernährung aus. In einer Chat-Gruppe von Gleichgesinnten können Sie sich zudem regelmäßig über Stolper- sowie erreichte Meilensteine austauschen.

  • Kosten: Vollständig kostenlos*
  • Dauer: ~12 Wochen
  • Format: Online mit der Oviva App
  • Aufwand: ca. 45 min pro Woche
  • Begleitung: Start- und Abschlussgespräch mit Ihrer Ernährungsfachkraft (per Video-Call oder Telefon)**
  • Austausch: Chat-Gruppe mit anderen Teilnehmenden und einer gemeinsamen Ernährungsfachkraft
  • Themen: Gesunde Ernährung, Mahlzeiten planen, Stress, Schlaf, Vorbeugung von Rückfällen und mehr
  • Zertifiziert: Von der Zentralen Prüfstelle für Prävention

*  Die AOK Rheinland/Hamburg übernimmt für ihre Versicherten die vollen Kosten der Programme, sofern sie an mindestens 80% der Kurs- bzw. Beratungseinheiten teilgenommen haben
** Die Teilnahme von maximal 2 Präventionsprogrammen pro Kalenderjahr werden von der AOK Rheinland/Hamburg übernommen.