Engineering

 

Offene Stellen

Das sind wir

Unser Engineering-Team besteht aus Full Stack Developern, Software Engineers sowie Data Engineers, die es lieben, Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Wir arbeiten in einem wachstumsstarken und dynamischen Umfeld und tragen mit unserer Arbeit direkt zur Verbesserung der Gesundheit und Zufriedenheit unserer Oviva Nutzer bei.

So arbeiten wir

Wir entwickeln unsere Software ausschließlich auf Apple MacBok Pro und mit den Tools von JetBrains. Da die macOS-Infrastruktur unserer eigenen Server-Struktur sehr ähnelt, vereinfacht dies das Erledigen wiederkehrender Aufgaben und schafft so Platz für die spannenden Tasks – zum Beispiel das Entwickeln von neuen Features! Wir arbeiten vorwiegend mit Open-Source-Software und halten unseren Stack auf dem neuesten Stand.

Das ist uns wichtig

Wir möchten so schnell wie möglich auf die Bedürfnisse unserer Oviva Patienten eingehen können. Deshalb verfolgen wir einen besonders agilen Ansatz mit kurzen Release-Zyklen von zwei Wochen. Wir arbeiten bereichsübergreifend, damit die einzelnen Teams möglichst unabhängig voneinander sind. Unsere Erfolge feiern wir selbstverständlich gemeinsam.

Und das hast du davon

Bei uns übernimmst du ab Tag 1 Verantwortung: Wir schätzen es, wenn du deine Gedanken einbringst, kritische Fragen stellst und Dinge verbesserst. Nur so optimieren wir unser Produkt und leisten einen Beitrag zu einer dauerhaft besseren Gesundheit unserer Oviva Patienten.

Einige unserer Tools

Backend
Java Enterprise (Quarkus, JBoss), RESTful APIs, JMS, Webservices, Hibernate, Lucene, OAuth2

Frontend
AngularJS, Vue.js, HTML5, native iOS in Swift, native Android in Java

Dev Ops
Kubernetes, Docker, Jenkins, GitHub Actions, Git, Confluence, Jira, Google Workspace

An unterschiedlichen Standorten wie in Belgrad, Berlin, Zürich auch auf eine kulturelle Entdeckungsreise zu gehen, ist eine zusätzliche Motivation.

Demian Jäger, DevOps Engineer

Das sagen unsere Mitarbeitenden über Oviva

"Es macht mich stolz, die Probleme unserer Gesellschaft gemeinsam anzugehen und die Welt hoffentlich ein bisschen glücklicher und gesünder zu machen."

Thomas Richner, VP Technology

"An Oviva schätze ich die vielen täglichen Herausforderungen, die keinen Raum für Langeweile lassen."

Virginie Dubois, Ernährungsberaterin

"Unsere oberste Priorität ist das Wohlergehen unserer Patienten. Das steigert die Motivation für die tägliche Arbeit."

Evangelia Mouriki, Product Manager

"Oviva bietet mir einen wertschätzenden, offenen Raum für patientenorientiertes Arbeiten und fachliche Weiterentwicklung."

Corina Merz, Psychotherapeutin

"Ein gemeinsames Ziel zu haben, bei welchem alle einen sichtbaren Beitrag zum Gesamtwerk leisten, ist einzigartig."

Demian Jäger, DevOps Engineer

"Bei Oviva zu arbeiten, bedeutet für mich, mich jeden Tag für etwas Sinnvolles einzusetzen."

Corinne Berger, Head of Communications

"Oviva fordert und fördert mich. Ich schätze es sehr, dass ich selbst entscheiden kann, wann und wo ich arbeite."

Samira Zulliger, Ernährungsberaterin