Fehl- und Mangelernährung

Kennen Sie diese Beschwerden?

  • Meine Gedanken kreisen ständig ums Essen.
  • Ich habe keinen Appetit.
  • Ich habe Schwierigkeiten beim Kauen und Schlucken.
  • Ich habe Gewicht und Muskelmasse verloren.
  • Ich fühle mich kraftlos und bin häufig krank.
  • Meine Haare fallen vermehrt aus.
  • Ich habe brüchige Nägel.

Kostenübernahme prüfen

So helfen wir Ihnen

Weshalb Oviva?

Bei Oviva erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Beratung. Wir berücksichtigen dabei Ihren persönlichen Alltag, Ihr Umfeld sowie Ihre Wünsche und Ziele. Denn genau so können wir Ihnen als Person gerecht werden und unsere Empfehlungen individuell auf Sie und Ihr Leben abstimmen.

Beratungsablauf

Ihr momentanes Wohlbefinden und Ihre bisherige Krankheitsgeschichte stehen während des Ersttermins im Zentrum. Wir besprechen Gewohnheiten, Alltag und Umfeld, um anschliessend realistische Ziele festzulegen. Gemeinsam entwickeln wir passenden Massnahmen, um der festgelegten Ursache Ihrer Komplikationen entgegenzuwirken.

Das sollten Sie noch wissen

Im Falle einer Fehl- oder Mangelernährung können wir so auch Folgeerkrankungen vorbeugen. Dazu zählen u.a. Wundheilungsstörungen, Bewegungseinschränkung durch Muskelabbau, Haarausfall, verminderte Leistungsfähigkeit und Herzrhythmusstörungen.

Diese Ursachen einer Fehl- und Mangelernährung decken wir ab

  • Untergewicht
  • Anorexia nervosa und Bulimie
  • CED (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
  • Onkologische Patienten
  • COPD (dauerhaft atemwegsverengende Lungenerkrankung)
  • Makronährstoffmangel, z.B. Eiweiss
  • Mikronährstoffmangel, z.B. Eisen
  • Nutritional Risk Score >3
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Kau- und Schluckbeschwerden

 

Haben Sie noch Fragen?

In unseren FAQs haben wir die Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengefasst.

Zu unseren FAQs